• 001 Spanische Nächte
  • 002 Trösterin Musik
  • 003 Schöne Nacht (Nagel)
  • 004 Die Nacht (Schubert)
  • 005 Motet, Ave verum corpus
  • 006 Au clair de la lune
  • 007 Das Morgenrot
  • 008 Das Lied - Wie ein stolzer Adler
  • 009 Heilig (Schubert)
  • 010 Im Weinparadies
  • 011 Laudate omnes gentes
  • 012 Rüdesheimer Wein
  • 013 Shalom Chaverim
  • 014 Vieni Spirito creatore
  • 015 Abendlied - Der Abend senkt sich leise (Andersen)
  • 016 An den Wald
  • 017 Alta Trinita Beata
  • 018 Am Sonntag will mein Süßer mit mir segeln gehn’
  • 019 An der Saale hellem Strande
  • 020 Bachus
  • 021 CREDO
  • 022 Das Mädchen mit den 3 blauen Augen
  • 023 Das stille Tal | Frisch gesungen
  • 024 Der Jäger
  • 025 Kein Tröpflein mehr im Becher
  • 026 Motette
  • 027 Froher Sängermarsch
  • 028 Der Frater Kellermeister
  • 029 Der Mond ist aufgegangen
  • 030 Die launige Forelle
  • 031 Die Nacht (Floto | Abt)
  • 032 Diplomatenjagd
  • 033 Durstige Seelen
  • 034 Ein Mann, ein Wort
  • 035 Entsagung
  • 036
  • 037 Frühlingsgruß
  • 038 Ich weiß ein Fass in einem tiefen Keller
  • 039 Liebe (Schubert)
  • 040 Liebesentzücken
  • 041 Mala Moja
  • 042 Nächtliches Ständchen
  • 043 Ode an die Freude
  • 044 Der Lindenbaum | Schifferlied | Frisch gesungen | Ännchen von Tharau
  • 045 Tief von dir durchdrungen
  • 046 Sandmännchen
  • 047 Und wieder blüht die Linde
  • 048 Von den zwei Hasen
  • 049 Zogen einst fünf wilde Schwäne
  • 050 Quattro cavai che trottano
  • 051 Wenn einer tannige Hosen hät
  • 052 Wanderschaft - Das Wandern ist …
  • 053 Vor der Stadt
  • 054 So nimm denn meine Hände
  • 055 So ein Tag, so wunderschön wie heute …
  • 056 Sierra Madre del sur
  • 057 O du schöner Rosengarten
  • 058 Mailied - Es kommt ein wundersamer …
  • 059 Lob der Sänger
  • 060 La montanara
  • 061 Kloster Grabow
  • 062 Innsbruck, ich muss dich lassen
  • 063 Ich bete an die Macht der Liebe
  • 064 Hymne an Gott
  • 065 Heimat - Rauschen die Quellen im Talesgrund
  • 066 Der Käfer und die Blume
  • 067 Die Rose
  • 068 Aloha ohe
  • 069 Sana, sananina

Can I have a look at your newspaper?
Kann ich einen Blick in deine Zeitung werfen?

Is this a women’s magazine?
Ist das eine Zeitschrift für Frauen?

I’m afraid I can’t help you?
Ich kann Ihnen leider nicht helfen.

Sorry, but I think you’re wrong.
Entschuldigung , aber ich glaube Sie haben unrecht.

Come in, please! The door is open.
Kommen Sie herein, bitte! Die Tür ist offen.

Welcome  to Wales! Welcome home!
Thank you. - You’re welcome!

Willkommen  in Wales! Willkommen zu Hause!
Danke schön. - Gern geschehen!

Your’re always welcome.
Sie sind immer willkommen.

We had a talk about money.
Wir hatten ein Gespräch über Geld.

We are talking about the news.
Wir sprechen (reden, sich unterhalten) über die Nachrichten.

Have you got any information about the town?
Haben Sie irgendwelche Informationen über die Stadt?

Could you repeat that, please?
Könnten Sie das bitte wiederholen?

All right  then. See you later.
In Ordnung. Bis später.

Let’s go out tonight!
Lass uns  heute Abend ausgehen!

What`s the matter with you?
Was ist los mit dir?

We’re all having the same thing, so it doesn’t matter.
Wir haben alle das Gleiche. Es ist also egal.

Look out! There’s a car coming.
Vorsicht! Da kommt ein Auto.

Congratulations! You’re the first.
Glückwunsch! Du bist der Erste.

Happy Christmas, Paul.
Fröhliche Weihnachten, Paul.

How about something to eat?
Wie wäre es mit etwas zu essen?

I asked him to close the window.
Ich bat ihn, das Fenster zu schließen.

Pardon, I don’t understand.
Verzeihung, ich verstehe  nicht.

He’s called Jim.
Er heißt Jim.

Perhaps we could walk around the lake.
Vielleicht könnten wir um den See gehen.

I don’t know, I’m not sure.
Ich weiß nicht, ich bin nicht sicher.

Yes, sure! Let’s go!
Ja, na klar! Gehen wir!

It’s a true story!
Es ist eine wahre Geschichte.

Excuse me. You’re going the wrong way?
Entschuldigung! Sie fahren in die falsche Richtung.

Well, do you want to have the red dress or not?
Also, willst du das rote Kleid oder nicht?

She speaks English well.
Sie spricht gut Englisch.

Can you say that again?
Kannst du das noch einmal sagen?

I can speak Spanish too.
Ich kann auvh spanisch sprechen.

The car’s to expensive; we’re going to sell it next month.
Das Auto ist zu teuer. Wir werden es nächsten Monat verkaufen.

You’re probably right.
Du hast wahrscheinlich recht.

I like him as a person, but not as a teacher.
Ich mag ihn als Mensch, aber nicht als Lehrer.

Jane is a very nice person.
Jane ist eine sehr nette Person.

Who’ll be the first man on Mars?
Wer war der erste Mensch auf dem Mars?

My father’s brother lives in Central Africa.
Der Bruder meines Vaters lebt in Zentralafrika.

We live in a small flat on the fifth floor.
Wir wohnen in einer kleinen Wohnung im fünften Stock.

Eva is a woman, Adam is a man.
Eva ist eine Frau, Adam ist ein Mann.

There was a young man in the car.
Ein junger Mann war im Auto.

Could I speak to Mr Tanaka, please?
Könnte ich bitte mit Herrn Tanaka sprechen?

This is Mrs Haak’s office.
Das ist das Büro von Frau Haak.

Please wait outside, Ms Green.
Bitte warten Sie draußen, Frau Green.

A nice young lady opened the door.
Eine nette junge Dame öffnete die Tür.

I saw some boys playing football.
Ich habe einige Jungen Fußball spielen sehen.

There are a lot of girls in the class.
Es gibt viele Mädchen in der Klasse.

I can give you my adress.
Ich kann Ihnen meine Adresse geben.

That’s my name there on the letter.
Das ist mein Name auf dem Brief.

Cambridge is not really a very big town.
Cambridge ist eine sehr große Stadt.

Some people are very big.
Manche Menschen sind sehr schwer.

She’s small and has brown hair.
Sie ist klein und hat braune Haare.

What a beautiful little boy!
Was für ein schöner kleiner Junge!

It was nice to go out with you.
Es war sehr schön, mit dir auszugehen.

Juliane is very nice, isn’t she?
Juliane ist sehr nett, oder?

She’sntoonyoung to drive a car.
Sie ist zu jung, um Auto zu fahren.

There were all kinds of old buildings there.
Es gab dort ganz verschiedene alte Gebäude.

You look so slim!
Du siehst so schlank aus!

Is your father ill? He’s got very thin.
Ist dein Vater krank? Er ist sehr dünn geworden.

The colors are very pleasant, don’t you think?
Die Farben sind sehr hübsch, finden Sie nicht auch?

That looks very nice.
Sie sieht sehr schön aus.

What kind of clothes do you like best?
Welche Art Kleidung magst du am liebsten?

That looks very nice. Put it on an let’s have a look at you.
Das sieht sehr schön aus. Zieh es an und lass dich mal anschauen.

She dressed the children.
Sie zog die Kinder an.

Can I try this coat on?
Kann ich diesen Mantel anprobieren?

What a nice pullover!
Was für ein schöner Pullover!

I need a new pair of trousers.
Ich brauche eine neue Hose.

Her pants were too short.
Ihre Hose war kurz.

Where can I get some good jeans?
Wo kann ich eine gute Jeans kaufen?

I bought a new pair of shoes last week.
Letzte Woche habe ich mir ein neues Paar Schuhe gekauft.

I need a clean shirt.
Ich brauche ein sauberes Hemd.

That’s a nice blouse you bought!
Das ist eine schöne Bluse, die du gekaufst hast.

She chose a red dress for the party.
Sie wählte ein rotes Kleid für die Party.

She gave all her skirts her sister.
Sie hat halle Ihre Röcke ihrer Schwester geschenkt.

That’s a nice suit you bought yersterday.
Das ist ein schöner Anzug, den du gestern gekauft hast.

What colour is your jacket?
Welche Farbe hat deine Jacke?

Please get the bags. They’re in the car.
Hol bitte die Taschen! Sie sind im Auto.

She’s got nice glasses.
Sie hat eine schöne Brille.

Take umbrella with you!
Nimm den Regenschirm mit.

He brought photographs of his family with him.
Er hat Fotos von seiner Familie mitgebracht.

You can’t choose your parents.
Man kann sich seine Eltern nicht aussuchen.

Her mother lives in Paris.
Ihre Mutter lebt in Paris.

Our new teacher is a father of four children.
Unser neuer Lehrer ist Vater von vier Kindern.

This child is very intelligent.
Diese Kind ist sehr intelligent.

They have got three childen: two boys an one girl.
Sie haben drei Kinder: zwei Jungen und ein Mädchen.

My daughter is five years old.
Meine Tochter ist fünf Jahre alt.

I hope my son chooses a better job.
Ich hoffe, mein Sohn sicht sich eine bessere Arbeit aus.

I often use my brother’s car.
Ich benutze häufig das Auto meines Bruders.

Yesterday my sister arrived back from her holidays in Spain.
Gestern ist meine Schwester aus Ihrem Urlaub in Spanien zurückgekommen.

She wants to come over with her husband.
Sie möchte mit Ihrem Mann rüberkommen.

Have you met my wife?
Haben Sie schon meine Frau kennengelernt?

My grandma is eighty and she still goes swimming twice a week.
Meine Oma ist achzig und geht immer noch zweimal in der Woche schwimmen.

Grandpa lives in Oregon.
Opa lebt in Oregon.

I’ve got four grandchildren.
Ich habe vier Enkelkinder.

Is Ken your grandson?
Ist Ken Ihr Enkel?

She is her granddaughter.
Sie ist ihre Enkelin.

She’s my favourite aunt.
Sie ist meine Lieblingstante.

We’re going to visit my uncle in Spain next week.
Wir werden in der nächsten Woche meinen Onkel in Spanien besuchen.

So, can you tell us how old your friend is?
Kannst du uns sagen, wie alt dein Freund ist?

She has got a new boyfriend.
Sie hat einen neuen Freund.

My son has different girlfreind every week.
Mein Sohn hat jede Woche eine neue Freundin.

What are your neighbours like?
Wie sind deine Nachbarn (so)?

He invited us to his birthday party?
Er hat uns zu seiner Geburtstagsfeier eingeladen.

There are very few rich and very many poor people in the Third World.
In der Dritten Welt gibt es sehr wenige reiche und sehr viele arme Leute.

In many countries people don’t eat pork.
In vielen Ländern isst man kein Schweinefleisch.

What are you thinking about?
Woran denkst du gerade?

We were on the top floor, I think.
Wir waren im obersten Stockwerk, glaube ich.

I don’t feel well at well.
Ich fühle mich überhaupt nicht wohl.

I didn’t hear a thing.
Ich habe nichts gehört.

It was so dark I couldn’t see a thing.
Es war so dunkel, dass ich überhapt nichts sehen konnte.

A 0 = 841 x 1189

A 1 = 594 x 841

A 2 = 420 x 594

A 3 = 297 x 420

A 4 = 210 x 297

A 5 = 148 x 210

A 6 = 105 x 148

A 7 = 74 x 105

A 8 = 52 x 74

1 KB = 1024 B

1 MB = 1024 KB

1 GB = 1024 MB

1 TB = 1024 GB

Dateiname = FileName

Seitenzahl = Page

Anzahl der Seiten = NumPages

50 = L

100 = C

500 = D

1000 = M

2018 = MMXVIII

1967 = MCMLXVII

  • Tom Builder => Martha
  •                                => Edmund & Rose
  •                                       => Caris
  •                                       => Alice & Elfric
  •                                       => Alice & N.N
  •                                              => Thurstan - Griselda & Harold Mason
  •                                                    => Merthin Bastard
  •                                 => Petronilla
  •                                                => Godwyn
  •                                 => Prior Anthony
  • Jack Builder
  • => Jack Jackson & Lady Aliena
  •       => Graf Thomas von Shiring
  •             => Graf Roland
  •                    => Philippa & Graf William
  •                         => Rollo
  •                         => Rick
  •                         => Odila
  •             => Sir Gerald & Lady Maud
  •                   => Silvia & Merthin
  •                          => Lolla
  •                   => Ralph & Tilly
  •                         => Gerry
  •                   => Bischof Richard
  • Familien aus Wigleigh
  • => Joby & Ethna
  •       => “Philemon” (Holger)
  •       => Cath
  •       => Joanie
  •       => Eric
  • => Samuel
  •       => Ralph Fitzgerald
  •       => Gwenda & Wzlfic
  •              => Samuel
  •              => David

Tastenkürzel Word

bitte verändern:

Strg R => Strg r und nach oben zu Strg l schieben

Strg + ¶ => Strg ¶

Nach “kursiv” und vor “Kapitälchen” Strg u, d und w einfügen - da ist das Unterstrichene zusammen

Tastenkürzel Windows

Strg a alles markieren
Strg z rückgängig (zurück)

Strg y Wiederholen (”Gegenstück” von Strg z)
Strg f Suchen (finden)
Strg x Ausschneiden
Strg c Kopieren
Strg v Einfügen
Strg F4 Datei schließen

Alt F4 Programm schließen
Strg Alt Entf Taskmanager
Strg ESC Startmenü
Win Tab zwischen den Programmen wechseln
Win d Desktop
Win e Computer (Explorer)
Win u Bildschirmlupe
Win l PC sprerren
Win q Benutzerwechsel

Win r Programm ausführen
          z. B. calc,

F2 Umbenennen (Datei, Ordner)

F5 Aktualisieren (z. B.: Browser: Seite wird neu aufgebaut)

F12 Speichern unter …

Druck => Bildschirmfoto wird in die Zwischenablage kopiert

Alt Druck => Foto vom Dialogfenster wird in die Zwischenablage kopiert

Tastenkürzel Excel

F2 Zelle bearbeiten

Alt Enter Zeilenumbruch in der Zelle
Shift und Pfeiltasten Zellen markieren

Strg . aktuelles Datum

Strg : aktuelle Zeit

Strg und Mausklick verschiedene Bereiche markieren

absolute Bezüge
F4

 ASCII-Zeichen

Alt 1

Alt 3

Alt 7 •

Alt 9 ○

Alt 11

Alt 12

Alt 15

Alt 16

Alt 17

Alt 30

Alt 31

Alt 20 ¶

Alt 24 ↑

Alt 25 ↓

Alt 26 →

Alt 27 ←

Alt 29 ↔

Alt 0137 ‰

Alt 0134 †

Alt 0248 ø

Alt 0177 ±

Alt 7838 ẞ



 


 


  • Prozent bedeutet von 100 bzw. 100stel
  • ein Bruch mit dem Nenner 100
  • Prozente erleichtern das Vergleichen von Zahlen
  • Anteil an der Gesamtmenge
  • prozentuale Anteile eines Ganzen
  • wie viel Prozent ein Wert von einem anderen ausmacht

Prozentwert berechnen

25 % einer Gruppe von 24 Personen

25/100 * 24 = 6

Prozentzahl berechnen

Wie viel Prozent von 112 Personen sind 48 Personen?

48/112 * 100 = 42,86

Prozentsatz berechnen

Wie viel Prozent sind 9 von 12?

9/12 = 0,75 = 75 %

Grundwert bestimmen

7 Kinder sind 35 % einer Klasse. Wie viel Schüler sind in der Klasse?

7/35 % = 7  : 35 * 100 = 20

x ÷ 1/2 = x * 2 - Kehrwert

x * 1/10 = x/10 - Multiplikation wird Division durch 10

1/6 * 6 = 1

20 ÷ 0,5 = 40

B r ü c h e

  • Subtrahieren: gemeinsamer Nenner | Zähler subtrahieren | Nenner beibehalten
  • Addieren:  gemeinsamer Nenner | Zähler addireren | Nenner beibehalten
  • Multiplizieren: Zähler und Nenner miteinander multiplizieren
  • Dividieren: mit dem Kehrwert multiplizieren | anschließend kürzen

gemischte Zahlen in reine Brüche umwandeln
2 4/5 = 14/5 | 3 3/7 = 25/7

1 kg = 1.000 g

1 Zentner = 50 kg

1 m³ = 1.000 l

1 dm³ = 1 l

1 ha = 1.000 m²

1 a = 100 m²

1 t = 1.000 kg

0,045 g = 45 mg

79,8 kg = 79.800 g

300 kg = 6 Zentner

8,5 m³ = 8.500 l

3,45 l = 3,45 dm³

345 Millimeter = 0,000345 km

45,6 ha = 0,456 km²
1 ha = 10.000 m² = 0,01 km²

6 a =  60.000 dm²
1 a = 100 m² = 10.000 dm²

82 Z = 4,1 t
1 Z = 50 kg = 0,05 t
82 x 50 = 4.100 kg = 4,1 t

0,0000075 t = 7.500 mg

32 Minuten und 240 Sekunden = 0,6 Stunden
32 + 4 = 36 = 36 min/60 min = 3/5 = 0,6

75 km/h = 20,83 m/s
75.000 m/3.600 s = 750 m/36 s = 20,83 m/s

41,5 mm/h = 41,5 l/m²
41,5 x 0,001 m x 1 m² = 0,0415 m³
0,0415 x 1.000 l = 41,5 l

Ein Floh ist 2 Millimeter groß und springt 40 Zentimeter weit. Wie weit könnte ein 1,80 Meter großer Mensch springen, wenn das Verhältnis von Körpergröße zu Sprungkraft dasselbe wäre?
40 x 10 mm / 2 mm = 200
1,8 x 200 = 360 m

Ein Bruch repräsentiert einen Teil von einem Ganzen.

Zähler | Bruchstrich | Nenner

Achtel: ist ein Teil aus acht gleichen Teilen eines Ganzen (Tortendiagramm)

Verschiedene Brüche

  • echter Bruch: Zähler kleiner als Nenner
  • Es geht um weniger Stücke als das Ganze.
  • 1/4
  • unechter Bruch: Zähler größer als Nenner
  • Der große Zähler weist darauf hin, das die Teile von mehr als einem Ganzen stammen.
  • 35/4
  • Gemischte Zahl: Eine ganze Zahl, gefolgt von einem echten Bruch.
  • 10 1/3
  • Unechte Brüche in gemischte Zahlen umwandeln => 35/4 = 8 3/4
  • Gemischte Zahlen in unechte Brüche umwandeln =>10 1/3 = 10 * 3 + 1/ 3 = 31/3

Äquivalente Brüche

  • Kürzen: Man kürzt einen Bruch, um ihn zu vereinfachen. Dazu teilt man den Zähler und Nenner durch die gleiche Zahl.
  • 9/12 : 3 = 3/4
  • Erweitern: Man erweitert einen Bruch, indem man Zähler und Nenner mit derselben Zahl multipliziert.
  • 4/8 *4 = 16/32

« Previous PageNext Page »